Gedicht - Als Dank für die exzellente Verpflegung

kiefer inge startnummer 287

Karwendel Karwendel
Vor mir hast du dich versteckt
Deine Schönheit bedeckt
Mit Nebel Wolken Regen aber Das ist dein Segen

Deine Anmut deine Grosse nigen’s gabst du eine Blöse
Felsen Almen Wald auf Höhen warst du kalt
Dein Wind streifte meine Wangen erfrischt
konnte ich zu Tale gelangen um erneut steile Pfade zu erklimmen nach weiter Oben,

vor Freude singen und jodeln aus voller Brust Karwendel,du erfüllst Herzenslust vieler Tage Sehnsucht nach dir nun heute , jetzt und hier ist meine Seele voller Glück – ich komme bald zurück ……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen

Weitere News:
Karwendelmarsch

Ein paar Bilder

Vorherige

Herausforderung Karwendelmarsch

Nächste