Transfer

Wichtige Infos für den Karwendelmarsch Transfer 2022

Die Anmeldung für den Transfer 2022 ist online! Eine Anmeldung für den gewünschten Transfer ist unbedingt erforderlich und bis zum 24. August 2022 möglich! Die Kosten für den Transfer müssen im Bus bar bezahlt werden!

HINFAHRT

Die Abfahrt der Shuttle-Busse am 27. August 2022 startet auf dem Parkplatz des Hotels Christina in Pertisau.
Es gelten die folgenden Fahrpreise:
• Strecke Pertisau – Jenbach – Schwaz – Scharnitz | EUR 15,00
• Strecke Wattens – Hall – Innsbruck – Scharnitz | EUR 10,00
• Strecke Seefeld – Scharnitz | EUR 5,00

Abfahrt Shuttle Bus 1

Abfahrt Shuttle Bus 2

Abfahrt Shuttle Bus 3

RÜCKFAHRT

Transfer Pertisau - Scharnitz (Ledermair Verkehrsbetriebs GmbH)

Abfahrt ab 14.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr in regelmäßigen Abständen (direkt vom Zielgelände in Pertisau – Fischergut).  Ein Transfer-Infopoint befindet sich vor Ort.

Preis
EUR 15,00

Transfer Eng - Pertisau (Ledermair Verkehrsbetriebs GmbH)

Abfahrt der Busse am Zielgelände Eng – Bitte die Beschilderungen der Busse beachten! Ab 12.00 Uhr in regelmäßigen Abständen (ca. alle 1,5 Stunden – abhängig vom Eintreffen der Teilnehmer) – Transfer Infopoint befindet sich vor Ort.

Preis
EUR 15,00

Transfer Eng - Scharnitz (über Wallgau mit Ferienglück Reisen)

Anmeldung direkt unter +49 (0) 8825-599 bzw. mail@kriner.info. Abfahrt der Busse am Zielgelände Eng – Bitte die Beschilderungen der Busse beachten! Ab 12.00 Uhr in regelmäßigen Abständen (ca. alle 1,5 Stunden – abhängig vom Eintreffen der Teilnehmer)

Preis
EUR 17,00

Kleidertransport

Der Kleidertransport ist von Scharnitz nach Pertisau kostenlos! Am Start in Scharnitz hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, in einem verschließbaren Rucksack oder auch einer verschließbaren Tasche, Kleidungsstücke, Schuhe, etc. abzugeben.

Diese werden nach Pertisau gebracht und können dort wieder abgeholt werden. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

23 Gedanken zu „Transfer“

  1. Vielen Dank für die Nachsendung der Kleider, die wir im Ziel in Pertisau nicht abgeholt haben, zu uns nach Hause! Wir haben sie verloren geglaubt, nachdem wir in der Eng aufgehört hatten. Und uns sehr gefreut, als der Paketbote den Karton brachte. Großartig!

  2. Liebes Karwendelmarsch-Team,
    Vielen lieben Dank für die erneut tolle Organisation! Die Veranstaltung ist eine der besten, die ich kenne und ich freue mich jetzt schon auf den Karwendelmarsch 2022.
    Ich möchte eine kleine Anmerkung zum Shuttle machen: Wir hatten uns den Transfer von Seefeld um 4:50 angemeldet. Der Bus hat nicht an dem gekennzeichneten Standpunkt gehalten. Wir hatten irgendwann eine leichte Panik, dass wir nicht zum Start kommen. Es kam dann erst ein Bus um ca. 5:20.
    In dem Moment hätte ich mir eine Telefonnummer gewünscht, die ich anrufen kann. Dass nicht immer alles reibungslos klappen kann, ist klar, aber der Ausweg wäre für uns nur Taxi oder Trampen gewesen.
    Viele Grüße und bis zum nächsten Mal, Catrin

  3. Hallo Team,

    Der Marsch war wirklich perfekt organisiert.

    Aber: die Organisation vom Rücktransport ist ein Witz. 1,5h sind wir im Regen gestanden. Die Dame die fröhlich Tickets verkauft ist ohne information, bzw hat jede 10 Minuten neue Aussagen. Leute die mit uns dann schon als erster gewartet haben sind dann nicht Mal in den ersten Bus gekommen.
    Ehrlich, das ist ein Armutszeugnis

    1. Hallo Thomas,

      danke für dein Feedback; es tut uns leid, dass dies einen bitteren Beigeschmack zum Karwendelmarsch zurückgelassen hat. Wir werden uns dies gemeinsam mit dem Transferunternehmen anschauen und hoffen natürlich, dass die „restlichen“ Karwendelmarsch Stunden dann noch überwiegen; Dein Team Karwendelmarsch

  4. Liebes Team,
    gibt es auch einen Kleidertransport von Scharnitz in die Eng? Ich habe nur Infos vom Transport nach Pertisau gefunden… Danke!

    1. Hallo Marie! Der Bus vom Achensee nach Seefeld fährt über Innsbruck :-) LG Team Karwendelmarsch

  5. Hallo zusammen
    Ich hätte eine Frage zum Bus-Rücktransport nach dem Lauf von Pertisau nach Scharnitz. Macht der Bus hier auch in Seefeld (Einfahrt Mitte) halt? In der Beschreibung habe ich keine Info über Zwischenstationen gefunden (nur für den Transport am Morgen).
    Viele Grüsse und lieben Dank
    Dominik

    1. Hallo Dominik, folgende Stopps legt der Transfer am Weg nach Scharnitz ein: Wiesing (Kreisverkehr), Jenbach (Shell-Tankstelle), Schwaz (Bushaltestelle Steinbrücke), Wattens (Autobahnausfahrt – Kreisverkehr), Hall in Tirol (Gasthof Badl), Innsbruck (Sparda Bank), Seefeld (Einfahrt Mitte), Scharnitz (Kirche Maria Hilf). LG Team Karwendelmarsch

    1. 2021: Beim Transfer um 4:50 von Seefeld nach Scharnitz hätte das nicht funktioniert. Der Bus kam erst nach 5:30, und auf dem Startgelände waren wir kurz vor knapp. Zum Glück hatten wir tags zuvor schon die Startnummern geholt. Echt Stress statt entspannter Vor-Event-Atmosphäre.
      Da gibt es noch Verbesserungspotential.

    2. Lieber Rudi, danke für dein Feedback. Natürlich sind die Transfers so organisiert, dass sich alles ausgeht und natürlich kann dann doch mal was dazwischen kommen oder es ergeben sich Verspätungen. Genau für diese Fälle weisen wir auch überall darauf hin, dass es deshalb auch zu Zeitverzögerungen mit dem Startschuss kommen kann. LG dein Team Karwendelmarsch

  6. Hallo eine Frage wir haben uns für den Bus um 3 Uhr 15 angemeldet. Ich möchte nun wissen ob es möglich ist in Maurach am Kreisel zu zusteigen habe es bei der Anmeldung dazu geschrieben aber keine Antwort erhalten
    Mfg Rainer

  7. Hallo, in den Informationen habe ich gelesen, dass von Eng ein Rücktransport über Wallgau möglich ist. Das ist für mich sehr interessant, da ich meine Unterkunft in Krün habe.
    Wie komme ich den morgens von Krün nach Scharnitz zum Start? Dann könnte ich mein Auto ja stehen lassen.

    Vielen Dank und ein freundlicher Gruß
    Theo Bodes

    1. Hallo Theo … am Morgen gibt es von Pertisau nach Scharnitz (Zustiegsmöglichkeiten entlang des Inntals) einen eingerichteten Transfer. Bzgl. an einer Anreise von Krün nach Scharnitz können wir dir leider seitens des Veranstalters keine organisierten Transfers anbieten – eventuell kommst allerdings hier auf dieser Seite zu anderen Teilnehmern aus der Gegend und ihr könnt Fahrgemeinschaften bilden.
      Dein Team Karwendelmarsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen