Wichtige Informationen

Alles rund um den Event

Veranstalter
Achensee Tourismus und Olympiaregion Seefeld
Kontakt: info@karwendelmarsch.info

Termin:
Samstag, 31. August 2019  –  Start:  06.00 Uhr morgens in Scharnitz

Disziplinen:
Karwendellauf 52 km  – die Laufklassen für die Preisverteilung:

  • WH/MH 1990 und jünger
  • W30/M30 1980 bis 1989
  • W40/M40 1970 bis 1979
  • W50/M50 1960 bis 1969
  • W60/ M60 1959 und älter

Karwendelmarsch 52 km oder 35 km

Die Teilnehmer haben in allen Disziplinen die Möglichkeit mit Stöcken an den Start zu gehen – auch die Läuferklasse.

Maximale Teilnehmerzahl: 2.500

startnummernausgabe

Startnummernausgabe und Nachmeldung
Am Freitag, 30. August 2019 von 11.00 bis 19.00 Uhr und am Samstag, 31. August 2019 von 04.00 bis 05.30 Uhr beim Parkplatz „Länd P2“ (Adresse: Hinterautalstraße 422, 6108 Scharnitz).  Ausgabe der Startunterlagen sowie allfällige Nachmeldungen. Hier geht’s zum Lageplan des Startbereiches.

Man kann auch für weitere Teilnehmer die Startunterlagen abholen. Notwendig bzw. mit zu bringen ist dafür die jeweilige Anmeldebestätigung des Teilnehmers.

Zeitnehmung: 
Pentek-Timing mittels UHF-Chip

Die Zeitnehmung erfolgt mittels Chip in der Startnummer. Daher bitte beim Überqueren der Zeitmesssysteme (Eng – 35 km, Pertisau – 52 km = Ziel) die Startnummern gut sichtbar und unverdeckt tragen. Die Kosten für den Chip sind im Nenngeld inkludiert, eine Rückgabe des Chip ist nicht mehr notwendig!

!!! ZEITLIMIT !!!
Alle Teilnehmer müssen bis spätestens 14.30 Uhr die Kontrollstation Eng (Großer Ahornboden) passiert haben. Ein späteres Passieren der restlichen Strecke ist außer Konkurrenz (ohne Startnummer) und außerhalb der offiziellen Veranstaltungszeiten. Es gilt zu beachten, dass die Labestationen, Erste-Hilfe Posten und Einsatzkräfte mit dem Schlussläufer um 14.30 Uhr von der Strecke abgezogen werden.

Zielende in der Eng ist 17.00 Uhr bzw. Zielende in Pertisau am Achensee ist 20.00 Uhr.

Disqualifikation
Beim Karwendelmarsch wird Fairness groß geschrieben. Wer sich unsportlich verhält (Abkürzungen, Missachtung der offiziellen Anweisungen, Verlassen der markierten Strecken) wird ausnahmslos disqualifiziert (Rennleitung). Insbesondere dürfen wir in diesem Zusammenhang auf unsere Verhaltensregeln aufmerksam machen.

Leistungen des Veranstalters

(im Startgeld inkludiert)

  • Personifizierte Startnummer (für alle vorangemeldeten Teilnehmer)
  • mit integriertem UHF-Chip für die Zeitnehmung
  • Verpflegung (Essen & Getränke) an den 10 Labestationen (Menüplan)
  • Finisherpaket mit tollem Überraschungsgeschenk
  • Karwendelmarsch-Medaille
  • Kostenloser Urkundenausdruck im Internet
  • kostenlose Duschmöglichkeit im Zielbereich in Pertisau
  • kostenlose Massage im Zielgelände in Pertisau (bis ca. 19.00 Uhr)
  • kostenloser Gepäckstransport von Start in Scharnitz nach Pertisau

Ebenso werden am Eventtag professionelle Veranstaltungsfotos von werbegams.at geschossen, welche nach dem Event kostenpflichtig erworben werden können.

Karwendelmarsch 2017 (121)

Verpflegung und Getränke

Alle Teilnehmer werden mit leichter Verpflegung und Getränken an den einzelnen Verpflegungsstationen versorgt.

  • Schafstallboden (1.173 m)
  • Karwendelhaus (1.771 m)
  • Kleiner Ahornboden (1.399 m)
  • Falkenhütte (1.848 m)
  • Eng (1.227 m)
  • Binsalm (1.502m)
  • Gramai Hochleger (1.756 m)
  • Gramai (1.263 m)
  • Falzturn (1.098 m)
  • Pertisau am Achensee (Ziel – 932 m)

Notfall-App der Bergrettung Tirol

Die Leitstelle Tirol hat 2012 – gemeinsam mit der Bergrettung Tirol – die „Notfall App Bergrettung Tirol operated by Leitstelle Tirol GmbH“ speziell für Notfälle im alpinen Bereich innerhalb Tirols entwickelt. Die App ist nur in Tirol einsetzbar und steht kostenlos zur Verfügung. Sie ermöglicht es, dass in der akuten Notsituation auf Knopfdruck eine Übermittlung des eigenen Standorts (per GPS-Koordinaten) an die Leitstelle Tirol erfolgt und gleichzeitig eine Telefonverbindung zu dieser hergestellt wird. In Folge werden durch die Leitstelle Tirol die benötigten Rettungskräfte alarmiert und disponiert.

Unterkunftssuche

Achensee Tourismus
Achenseestraße 63 – 6212 Maurach am Achensee
Tel.: +43 (59) 5300-0 – Fax: +43 (59) 5300-19
info@achensee.com
www.achensee.com

Olympiaregion Seefeld
Klosterstraße 43 – 6100 Seefeld
Tel.: +43/(0)508800 – Fax: +43/(0)50880-51
info@seefeld.com
www.seefeld.com

114 Gedanken zu „Wichtige Infos“

  1. Hallo, ist es möglich an diesem Tag mit dem Bike zum Karwedelhaus zu fahren, um dann von dort aus die Läufer anzufeuren?

    1. Hallo Helmut, das kannst du gerne machen. Bitte passt aber an diesem Tag besonders gut auf, da sehr viele Leute unterwegs sein werden.
      Liebe Grüße
      Dein Team Karwendelmarsch

  2. Liebes Kaewedelmarsch Team

    Wir werden in diesem Jahr das erste mal am Karwendelmarsch teilnehmen. Daher haben wir als Neulinge zwei organisatorische Fragen:
    1) Meine Frau und ich sind für die 52km Lauf Kategorie gemeldet. meine Frau möchte nun jedoch „nur“ die 35km Variante absolvieren. kann sie sich noch von der 52km zur 35km Variante umschreiben lassen?

    2) ist die Strasse von Pertisau in die Eng für den Privatverkehr geöffnet bez. können unsere Kollegen welche uns Betreuung dort abholen?

    Freundliche Grüsse aus der Schweiz

    1. Hallo Stefan!
      Wir können deine Frau gerne nach der Veranstaltung in eine andere Disziplin umschreiben…bitte einfach kurze Info an info@karwendelmarsch.info.

      Die Straßen in die Eng ist ganz normal befahrbar (Mautgebühr).
      Liebe Grüße
      Dein Team Karwendelmarsch

  3. Hallo,

    ich bekomme meinen Startplatz von jemand der doch nicht mehr mitmachen kann. Ist es möglich, morgen bei der Startnummernausgabe alles auf meinen Namen ändern zu lassen?

    glg

    1. Hallo Vera,

      bitte für dich ein neues Formular bei der Nachmeldung unterschreiben und die Bestätigung vom vorherigen Teilnehmer mitnehmen. Dann kann das Team vor Ort deine Daten auf die Startnummer eintragen … Dein Team Karwendelmarsch

  4. Liebes Karwendelmarschteam,

    ich konnte auf der Webseite keine Angaben zu verpflichtender Ausrüstung finden. Gibt es etwas das man unbedingt mitnehmen muß und auch kontrolliert wird?

    Gruß,

    Christoph

    1. Hallo Christoph,

      wir empfehlen dem aktuellen Wetter entsprechend eine passende Kleidung und Ausrüstung sowie auch ausreichend Flüssigkeit für die Strecke mitzunehmen.
      Es gibt keine Rucksack-Kontrolle, bei welcher wir Jacken, Regenschutz etc kontrollieren, da jeder Teilnehmer mit der Anmeldung die Hinweise und Verhaltensregeln akzeptiert.
      Dein Team Karwendelmarsch

  5. Hallo,

    leider kann ich aufgrund einer Knieverletzung nun leider noch nicht teilnehmen. Was ist zu tun um mich abzumelden, bzw. gibt es eine Rückerstattung der Anmeldegebühr.

    Viele Grüße
    Kathrin

    1. Hallo Kathrin,

      du kannst mit einer abgeschlossenen Rücktrittsversicherung das Startgeld retour holen.
      Einfach über http://www.anmeldesyste.com und bei den FAQs den Punkt 16 beachten … hier ist genau beschrieben,
      wie die Rückabwicklung von statten geht.
      Oder es meldet sich hier jemand bei dir, der gerne deinen Startplatz haben möchte ..
      Gute Besserung und vielleicht bis nächstes Jahr. Dein Team Karwendelmarsch

    1. Hallo Martin,

      ja genau … da ist auch möglich. Geht sich alles aus.
      Dein Team Karwendelmarsch

  6. Hi,
    kann ein Kumpel meine Startunterlagen abholen? Ich schaffe es Freitag leider nicht mehr. Braucht er den Voucher oder eine Art Vollmacht?
    VG
    Katrin

    1. Hi Katrin,

      kein Problem … kann der Kumpel mit der Bestätigung abholen.
      Bis Samstag – Dein Team Karwendelmarsch

  7. Liebes Orga-Team,

    Ich will von Freitag auf Samstag Nacht doch noch spontan anreisen und mitlaufen beim 52K
    Da meine Anreise 6 Stunden beträgt müsste ich wissen ob ich auf jeden Fall noch eine Startnummer kaufen kann oder sind die Teilnahmeplätze schon annähernd ausgebucht?

    Gruß von der Mosel
    Eric

    1. Hi Eric,

      wir dürfen dir die ähnliche Antwort wie Norbert geben:

      aktuell gibt es noch 400 Startplätze. Wir werden aber natürlich am Freitag Nachmittag einen ersten Zwischenbericht abliefern und die Restplätze hier auf http://karwendelmarsch.info bzw. auch auf unserer Facebook Seite kommunizieren.

      Dein Team Karwendelmarsch

  8. Hallo,

    ich würde gerne Samstag früh nachmelden. Kann ich irgendwo sehen, ob dann noch Startplätze frei sind? Würde ungerne umsonst anreisen… danke für eine kurze Info.

    Norbert

    1. Hallo Norbert,

      aktuell gibt es noch 400 Startplätze. Wir werden aber natürlich am Freitag Nachmittag einen ersten Zwischenbericht abliefern und die Restplätze hier auf http://www.karwendelmarsch.info bzw. auch auf unserer Facebook Seite kommunizieren.

      Dein Team Karwendelmarsch

  9. Hallo Karwendelteam,
    dieses Jahr möchte ich den Marsch mit meinem Hund in Angriff nehmen.
    Kann ich meinen Hund dann in Eng oder im eher unwahrscheinlichen Fall in Pertisau mit in den Bus nehmen oder wie komme ich mit ihm zurück nach Scharnitz?
    Danke,
    Claudia

    1. Hallo Claudia,

      ja das sollte kein Problem sein … bitte meld‘ dich nur kurz bei den Busunternehmen,
      damit sie Bescheid wissen.

      Dein Team Karwendelmarsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen