Wichtige Informationen

Alles rund um den Event

Veranstalter
Achensee Tourismus und Olympiaregion Seefeld
Kontakt: info@karwendelmarsch.info

Termin:
Samstag, 25. August 2018  –  Start:  06.00 Uhr morgens in Scharnitz

Disziplinen:
Karwendellauf 52 km  – die Laufklassen für die Preisverteilung:

  • WH/MH 1989 und jünger
  • W30/M30 1979 bis 1988
  • W40/M40 1969 bis 1978
  • W50/M50 1959 bis 1968
  • W60/ M60 1958 und älter

Karwendelmarsch 52 km oder 35 km

Die Teilnehmer haben in allen Disziplinen die Möglichkeit mit Stöcken an den Start zu gehen – auch die Läuferklasse.

Maximale Teilnehmerzahl: 2.500

Startnummernausgabe und Nachmeldung
Am Freitag, 24. August 2018 von 11.00 bis 19.00 Uhr und am Samstag, 25. August 2018 von 04.00 bis 05.30 Uhr beim Parkplatz „Länd P2“ (Adresse: Hinterautalstraße 422, 6108 Scharnitz).  Ausgabe der Startunterlagen sowie allfällige Nachmeldungen. Hier geht’s zum Lageplan des Startbereiches.

Zeitnehmung: 
Pentek-Timing mittels UHF-Chip

Die Zeitnehmung erfolgt mittels Chip in der Startnummer. Daher bitte beim Überqueren der Zeitmesssysteme (Eng – 35 km, Pertisau – 52 km = Ziel) die Startnummern gut sichtbar und unverdeckt tragen. Die Kosten für den Chip sind im Nenngeld inkludiert, eine Rückgabe des Chip ist nicht mehr notwendig!

Zeitlimit
Alle Teilnehmer müssen bis spätestens 14.30 Uhr die Kontrollstation Eng (Großer Ahornboden) passiert haben. Ein späteres Passieren der restlichen Strecke ist außer Konkurrenz (ohne Startnummer) und außerhalb der offiziellen Veranstaltungszeiten. Es gilt zu beachten, dass die Labestationen, Erste-Hilfe Posten und Einsatzkräfte mit dem Schlussläufer um 14.30 Uhr von der Strecke abgezogen werden.

Zielende in der Eng ist 17.00 Uhr bzw. Zielende in Pertisau am Achensee ist 20.00 Uhr.

Disqualifikation
Beim Karwendelmarsch wird Fairness groß geschrieben. Wer sich unsportlich verhält (Abkürzungen, Missachtung der offiziellen Anweisungen, Verlassen der markierten Strecken) wird ausnahmslos disqualifiziert (Rennleitung). Insbesondere dürfen wir in diesem Zusammenhang auf unsere Verhaltensregeln aufmerksam machen.

Leistungen des Veranstalters

(im Startgeld inkludiert)

  • Personifizierte Startnummer (für alle vorangemeldeten Teilnehmer)
  • mit integriertem UHF-Chip für die Zeitnehmung
  • Verpflegung (Essen & Getränke) an den 10 Labestationen (Menüplan)
  • Finisherpaket mit tollem Überraschungsgeschenk
  • Karwendelmarsch-Medaille
  • Kostenloser Urkundenausdruck im Internet
  • kostenlose Duschmöglichkeit im Zielbereich in Pertisau
  • kostenlose Massage im Zielgelände in Pertisau (bis ca. 19.00 Uhr)
  • kostenloser Gepäckstransport von Start in Scharnitz nach Pertisau

Ebenso werden am Eventtag professionelle Veranstaltungsfotos von werbegams.at geschossen, welche nach dem Event kostenpflichtig erworben werden können.

Verpflegung und Getränke

Alle Teilnehmer werden mit leichter Verpflegung und Getränken an den einzelnen Verpflegungsstationen versorgt.

  • Schafstallboden (1.173 m)
  • Karwendelhaus (1.771 m)
  • Kleiner Ahornboden (1.399 m)
  • Falkenhütte (1.848 m)
  • Eng (1.227 m)
  • Binsalm (1.502m)
  • Gramai Hochleger (1.756 m)
  • Gramai (1.263 m)
  • Falzturn (1.098 m)
  • Pertisau am Achensee (Ziel – 932 m)

Notfall-App der Bergrettung Tirol

Die Leitstelle Tirol hat 2012 – gemeinsam mit der Bergrettung Tirol – die „Notfall App Bergrettung Tirol operated by Leitstelle Tirol GmbH“ speziell für Notfälle im alpinen Bereich innerhalb Tirols entwickelt. Die App ist nur in Tirol einsetzbar und steht kostenlos zur Verfügung. Sie ermöglicht es, dass in der akuten Notsituation auf Knopfdruck eine Übermittlung des eigenen Standorts (per GPS-Koordinaten) an die Leitstelle Tirol erfolgt und gleichzeitig eine Telefonverbindung zu dieser hergestellt wird. In Folge werden durch die Leitstelle Tirol die benötigten Rettungskräfte alarmiert und disponiert.

Unterkunftssuche

Achensee Tourismus
Achenseestraße 63 – 6212 Maurach am Achensee
Tel.: +43 (59) 5300-0 – Fax: +43 (59) 5300-19
info@achensee.com
www.achensee.com

Olympiaregion Seefeld
Klosterstraße 43 – 6100 Seefeld
Tel.: +43/(0)508800 – Fax: +43/(0)50880-51
info@seefeld.com
www.seefeld.com

110 Gedanken zu „Wichtige Infos“

  1. Liebes Kaewedelmarsch Team

    Wir werden in diesem Jahr das erste mal am Karwendelmarsch teilnehmen. Daher haben wir als Neulinge zwei organisatorische Fragen:
    1) Meine Frau und ich sind für die 52km Lauf Kategorie gemeldet. meine Frau möchte nun jedoch „nur“ die 35km Variante absolvieren. kann sie sich noch von der 52km zur 35km Variante umschreiben lassen?

    2) ist die Strasse von Pertisau in die Eng für den Privatverkehr geöffnet bez. können unsere Kollegen welche uns Betreuung dort abholen?

    Freundliche Grüsse aus der Schweiz

  2. Hallo,

    ich bekomme meinen Startplatz von jemand der doch nicht mehr mitmachen kann. Ist es möglich, morgen bei der Startnummernausgabe alles auf meinen Namen ändern zu lassen?

    glg

    1. Hallo Vera,

      bitte für dich ein neues Formular bei der Nachmeldung unterschreiben und die Bestätigung vom vorherigen Teilnehmer mitnehmen. Dann kann das Team vor Ort deine Daten auf die Startnummer eintragen … Dein Team Karwendelmarsch

  3. Liebes Karwendelmarschteam,

    ich konnte auf der Webseite keine Angaben zu verpflichtender Ausrüstung finden. Gibt es etwas das man unbedingt mitnehmen muß und auch kontrolliert wird?

    Gruß,

    Christoph

    1. Hallo Christoph,

      wir empfehlen dem aktuellen Wetter entsprechend eine passende Kleidung und Ausrüstung sowie auch ausreichend Flüssigkeit für die Strecke mitzunehmen.
      Es gibt keine Rucksack-Kontrolle, bei welcher wir Jacken, Regenschutz etc kontrollieren, da jeder Teilnehmer mit der Anmeldung die Hinweise und Verhaltensregeln akzeptiert.
      Dein Team Karwendelmarsch

  4. Hallo,

    leider kann ich aufgrund einer Knieverletzung nun leider noch nicht teilnehmen. Was ist zu tun um mich abzumelden, bzw. gibt es eine Rückerstattung der Anmeldegebühr.

    Viele Grüße
    Kathrin

    1. Hallo Kathrin,

      du kannst mit einer abgeschlossenen Rücktrittsversicherung das Startgeld retour holen.
      Einfach über http://www.anmeldesyste.com und bei den FAQs den Punkt 16 beachten … hier ist genau beschrieben,
      wie die Rückabwicklung von statten geht.
      Oder es meldet sich hier jemand bei dir, der gerne deinen Startplatz haben möchte ..
      Gute Besserung und vielleicht bis nächstes Jahr. Dein Team Karwendelmarsch

    1. Hallo Martin,

      ja genau … da ist auch möglich. Geht sich alles aus.
      Dein Team Karwendelmarsch

  5. Hi,
    kann ein Kumpel meine Startunterlagen abholen? Ich schaffe es Freitag leider nicht mehr. Braucht er den Voucher oder eine Art Vollmacht?
    VG
    Katrin

    1. Hi Katrin,

      kein Problem … kann der Kumpel mit der Bestätigung abholen.
      Bis Samstag – Dein Team Karwendelmarsch

  6. Liebes Orga-Team,

    Ich will von Freitag auf Samstag Nacht doch noch spontan anreisen und mitlaufen beim 52K
    Da meine Anreise 6 Stunden beträgt müsste ich wissen ob ich auf jeden Fall noch eine Startnummer kaufen kann oder sind die Teilnahmeplätze schon annähernd ausgebucht?

    Gruß von der Mosel
    Eric

    1. Hi Eric,

      wir dürfen dir die ähnliche Antwort wie Norbert geben:

      aktuell gibt es noch 400 Startplätze. Wir werden aber natürlich am Freitag Nachmittag einen ersten Zwischenbericht abliefern und die Restplätze hier auf http://karwendelmarsch.info bzw. auch auf unserer Facebook Seite kommunizieren.

      Dein Team Karwendelmarsch

  7. Hallo,

    ich würde gerne Samstag früh nachmelden. Kann ich irgendwo sehen, ob dann noch Startplätze frei sind? Würde ungerne umsonst anreisen… danke für eine kurze Info.

    Norbert

    1. Hallo Norbert,

      aktuell gibt es noch 400 Startplätze. Wir werden aber natürlich am Freitag Nachmittag einen ersten Zwischenbericht abliefern und die Restplätze hier auf http://www.karwendelmarsch.info bzw. auch auf unserer Facebook Seite kommunizieren.

      Dein Team Karwendelmarsch

  8. Hallo Karwendelteam,
    dieses Jahr möchte ich den Marsch mit meinem Hund in Angriff nehmen.
    Kann ich meinen Hund dann in Eng oder im eher unwahrscheinlichen Fall in Pertisau mit in den Bus nehmen oder wie komme ich mit ihm zurück nach Scharnitz?
    Danke,
    Claudia

    1. Hallo Claudia,

      ja das sollte kein Problem sein … bitte meld‘ dich nur kurz bei den Busunternehmen,
      damit sie Bescheid wissen.

      Dein Team Karwendelmarsch

    1. Hallo Christoph,

      natürlich … wir kontrollieren nicht eure Shhrittgeschwindigkeit … du kannst ruhig mal den Laufschritt einlegen.
      Viel Spaß – wir sehen uns am Samstag.

      Dein Team Karwendelmarsch

  9. Hallo Karwendelteam!

    wir starten zu dritt – 3 Frauen – in den Karwendelmarsch und freuen uns schon auf die Herausforderung. Jetzt haben wir noch eine Frage: wenn wir am Freitag die Startnummern in Scharnitz holen, könne wir bei dieser Gelegenheit bereits unsere Rucksäcke mit Wechselkleidung für Pertisau abgeben?

    mit sportlichen Grüßen
    Johanna

    1. Hallo Johanna,

      yeap … das geht natürlich auch. Einfach bei der Startnummernabholung gleich mit abgeben.

      Dein Team Karwendelmarsch

  10. Hallo liebes Team,

    ich habe folgende Fragen:

    1. Kann man sich am Sa. morgen noch nachmelden, wg. der Teilnehmerbegrenzung ?
    2. Wenn man die 35 km laufen möchte, natürlich mit zwischendrin Gehen, für was meldet man
    sich dann an ? (Kann man sich für den Lauf 52km melden und in der Eng den Lauf beenden?)
    3. Kommt man dann in der Eng ohne „Voranmeldung“ mit dem Shuttlebus zurück nach Scharnitz ?

    Vielen Dank schon im Voraus.

    Schönen Gruß
    Babsi

    1. Hallo Babsi,

      zu deinen Fragen …
      1) aktuell können sich noch knapp 400 Personen nachmelden … das sollte sich ausgehen.
      2) die Laufklasse geht nur über 52 km – bitte melde dich für den Marsch 35 km – wir kontrollieren die Schrittgeschwindikeite nicht :-)
      3) und das dürfen wir auch mit Ja beantworten … du kannst den Shuttle auch ohne Anmeldung in Anspruch nehmen … es ist nur für die Planung des Tansferunternehms sehr angenehm für die Planung, dass man vorher kurz Bescheid.

      Also … viel Spaß am Samstag – Dein Team Karwendelmarsch

  11. Servus,
    spiele mit dem Gedanken noch nachzumelden. Kann man auch den Transfer dann noch buchen? Sonst werden das ja über 100km :-)
    Sportliche Grüße

    1. Hallo Kai …

      sollte kein Problem … kann man auch buchen und ein Platzl findet sich bestimmt.
      Dein Team Karwendelmarsch

    1. Hallo Tom,

      es wird empfohlen und auch darauf hingewiesen, dass jeder Teilnehmer was warmes zum Wechseln mit dabei hat – Regenjacke, Mütze, Stirnband usw.
      Ebenso soll jeder selbst was zum Trinken und zum Essen in seinem Rucksack haben – man weiß nie, wie einem der Zuckerhaushalt etc mitspielt.
      Dein Team Karwendelmarsch

  12. Hallo liebes Karwendelmarsch Team,

    kann man bei den Labestationen auch seine eigene Wasserflasche wieder auffüllen?

    lg
    Team No Excuses 2015

    1. Hallo Doris,

      Wasser gibt’s entlang der Strecke genügend … du kannst dir Wasser überall auffüllen, das ist
      kein Problem.
      Liebe Grüße Dein Team Karwendelmarsch

  13. Hallo Karwendelteam, ich bin dieses Jahr wieder mit am Start. Im Ziel in Pertisau besteht bestimmt wieder die Möglichkeit T-Shirt käuflich zu erwerben?, aber jedesmal wenn ich 18 Uhr im Ziel bin gibt es die schwarzen T-Shirts nicht mehr in der Größe S. Das ist mir schon zwei Jahre hintereinander passiert. Das find ich schade. MfG Sandra

    1. Hallo Sandra … leider wird’s die Damen schwarz in Größe S wieder nicht geben – die gibt’s nämlich seit 2 Jahren nicht mehr und werden auch nicht nachbestellt.
      Sorry liebe Sandra. Dein Team Karwendelmarsch

  14. Hallo,

    ich hätte da noch eine Frage. Es kann im schlimmsten Fall passieren das ich am Freitag den 28.8. nicht frei bekomme. Also was wäre wenn ich es nicht mehr rechtzeitig zum Abholen der Startnummer ins Gemeindeamt schaffe. Kann diese später auch irgendwo abgeholt werden?

    LG, Philipp

    1. Hallo Philipp,

      aber klar … du kannst dir deine Unterlagen am 29. August ab 04.00 Uhr abholen.
      Geht‘ sich auch alles aus und ist zeitlich überhaupt kein Problem.

      Dein Team Karwendelmarsch

  15. Hallo liebes Karwendelmarsch Team,

    was die maximalen Strecken Zeiten betrifft, wenn ich in die Messstation Eng bis 14:30 passiere wie lange habe ich dann noch Zeit bis nach Pertisau zu gelangen. Bis 20 Uhr, kann das sein?

    LG, Philipp N.

    1. Hallo Philipp,

      ja genau … du hast theoretisch bis 20.00 Uhr Zeit. Mit 14.30 Uhr startet in der Eng auch automatisch der Schlussläufer für diesen Streckenabschnitt und geht mit den Teilnehmern mit.

      Liebe Grüße, Dein Team Karwendelmarsch

  16. An- &Abreise.

    Hallo Karwendelmarsch-Team,
    vielleicht könnt ihr mir kurz mit einer Frage weiterhelfen, ich vermute ich habe die Info einfach irgendwo überlesen: Gibt einen organisierten Rücktransort vom Ziel zurück nach Scharnitz?

    Danke für eure Antwort & viele Grüße,
    Melanie

    1. Hallo Horst,

      sry, auch dein Kommentar ist zuerst mal im Spam gelandet – sollte aber jetzt wieder alles funktionieren.
      Ist dein Problem bereits gelöst? Ummelden ist problemlos möglich, solang noch der Zahlungsprozess noch nicht
      abgewickelt wurde. Sollte dies allerdings schon der Fall sein, dann bitte ein kurzes Mail an info@karwendelmarsch.info
      und wir werden die Ummeldung gemeinsam sicherlich hinbekommen.

      Dein Team Karwendelmarsch

  17. Juhuu, jetzt ist es bald so weit :-) freu mi scho und möchte schon jetzt dem ganzen Organisatiosteam (Planung, Rettung, Verpflegung etc) herzlichst danken! Auf die Müsliriegel freu i mi a scho sehr – von wem werden diese gemacht?

  18. Hallo,
    ich bin für den 52 km Marsch gemeldet. Wenn ich aus welchen Gründen auch immer bei km 35, also an der Eng aufhören muss, bekomme ich dann dort trotzdem das Finisherpacket bzw. die Teilnehmermedaille?

    Bis zum Samstag.

    LG, Peter

    1. Hallo Peter,

      aber natürlich – du wirst bei den Finishern 35km gelistet und bekommst Medaille und Finisherpaket direkt in der Eng.

      Viel Spaß am Samstag – Dein Team Karwendelmarsch

    2. Hallo Peter,

      aber natürlich – du wirst bei den Finishern 35km gelistet und bekommst Medaille und Finisherpaket direkt in der Eng.

      Viel Spaß am Samstag – Dein Team Karwendelmarsch

  19. Liebes Karwendelmarsch-Team,

    wir laufen in diesem Jahr von Scharnitz zur Eng-Alm und werden dort nach dem Lauf übernachten. Dazu habe ich zwei Fragen:
    1) Wir möchten unser Auto vor dem Lauf in Scharnitz abstellen, können es aber erst im Lauf des Sonntags abholen. Müssen wir hierfür Zusatzgebühren zahlen bzw. einen anderen Parkplatz als den Veranstaltungsparkplatz wählen?
    2) Wir haben bislang zweimal den 52km Lauf mitgemacht – gibts denn am Zielort Eng auch Finisherpaket und Medaille?

    Viele Grüße,
    Sabine

    1. Hallo Sabine,
      danke für die Infos … natürlich gibt es in der Eng auch Finsiherpakete und Medaillen ;-) wir lassen doch die 35 km Teilnehmer nicht leer ausgehen.
      Bzgl Parkplatz sei so gut und gib‘ deinen Wunsch bei der Ankunft an … die Feuerwehrleute, welche euch vor Ort auf die Parkpläzte einweisen, werden euch den
      geeigneten Parkplatz nennen und euch auch darüber informieren, falls Gebühren anfallen.

      Viel Spaß am Samstag- Euer Team Karwendelmarsch

  20. Liebes Karwendelmarsch-Team,

    Ist es möglich, den Karwendelmarsch 52km auch in Eng zu beenden, falls unterwegs Schwierigkeiten auftreten?

    Liebe Grüße, Ina

    1. Hallo Ina,

      ja kein Problem … das geht natürlich auch. Du wirst dann automatisch in der Ergebnisliste 35km gelistet.
      Liebe Grüße Dein Team Karwendelmarsch

  21. Hallo Karwendelmarschteam !

    Da ich heuer erst das Erste Mal teilnehme, bin ich noch unschlüssig, ob ich mich für das Walken oder für den Lauf anmelden soll, da mir gesagt wurde, dass das Abwärtslaufen beim Walken als Disqualifikationsgrund gilt. Darf das Walken mit Laufen kombiniert werden ? Zudem, warum gibt es keine 35 km Laufstrecke?

    Liebe Grüße !

    1. Hallo Alex, danke für deine Nachricht … also… wenn du abwärts läufst, ist das in keiner Disziplin ein Disqualifikationsgrund. Sowie in jeder Disziplin Stöcke verwendet werden dürfen, kann man auch zwischendurch mal im Laufschritt den Marsch oder Nordic Walking Bewerb bestreiten.
      Die Laufklasse ist explizit auf 52km angelegt – hier gibt es eine Einteilung nach Altersklassen, die es bei den beiden anderen (Marsch und Nordic Walking) nicht gibt. Grundsätzlich wurde der Karwendelmarsch schon in seinen ersten Jahren als 52km angeboten … wir haben nun für die Marsch und Nordic Walking Klasse ein Zwischenziel in der Eng etabliert, aber dies für den eigentlichen
      Karwendellauf nicht – die Legende sind die 52km und so wurde er wiederbelebt :-)
      Dein Team Karwendelmarsch

  22. Hallo liebes Karwendelmarsch-Team!

    Zu aller erst möchte ich euch ein megagroßes Lob aussprechen!!! Habe bis jetzt 3 mal teilgenommen und bin jedes Jahr wieder von der fantastischen Organisation und den freundlichen Helfern begeistert! Ich kenne keine Veranstaltung die so dermaßen grandios gemacht wird. Eine kleine Bitte/Anmerkung hätte ich jedoch: Wäre es möglich auch bei der Zielverpflegungsstation Joghurt anzubieten? Bei den Stationen Binsalm und Falzthurn nehme ich mir (und vl. auch noch andere) nicht die Zeit für ein gutes Joghurt, aber vollkommen ausgelaugt im Ziel wäre ein Joghurt eine wirkliche Freude. Ich möchte unter keinen Umständen das dieser Kommentar als Kritik aufgenommen wird, weil wie schon gesagt… diese Veranstaltung ist einfach sensationell!!! Spreche auch heute schon meinen Dank für die zukünftige Organisation! LG Maria

    1. Hallo Maria … danke für deine überaus nette Nachricht. Wir werden mal schauen was sich machen lässt … es ist auf jeden Fall ein toller Hinweis und spätestens 2015 können wir ihn im Menuplan berücksichtigen ;-) viel Spaß am 30. August. Dein Team Karwendelmarsch

    1. Servus Alex,

      der Unterschied liegt in der zugrunde liegenden „Sportart“, da Nordic Walking als eigene Sportart gilt.
      Beim Karwendelmarsch als Veranstaltung ist aber natürlich in drei Disziplinen (Laufen, Wander, Nordic Walken) Stöcke erlaubt.
      Auch läuft der ein oder andere Marschierer mal ein Stück bzw. umgekehrt Teilnehmer der Laufklasse absolvieren auch manch‘ einen Streckenabschnitt gehend.
      Liebe Grüße – Dein Team Karwendelmarsch

  23. Hallo!

    Was ist der Unterschied (unabhängig von den körperlichen Fähigkeiten), ob man sich für die 52 km in der Disziplin „KarwendelMARSCH“ oder „KarwendelLAUF“ anmeldet? Mir ist der Unterschied leider nicht ganz klar.
    Mir ist klar, dass bei „…LAUF“ sich eher Leute anmelden werden, die vorwiegend laufen werden. Aber wo werden vom Veranstalter her diese Diziplinen unterschiedlich bedient?
    Zeitnehmung und ein End-Klassement gibt es in allen Disziplinen oder?

    SG
    Christoph

    1. Hallo Christoph,

      in der Laufklasse gibt es eine Einteilung nach Altersklassen und eine dementsprechende Reihung für die Preisverteilung.
      Ebenso kann der Lauf nur über 52km absolviert werden.
      Der Marsch geht über 35 oder 52km und alle Marschierer starten sozusagen in der gleichen Klasse – es gibt eine „Gesammte
      Einlaufliste“ mit den Zeiten von allen Teilnehmern.
      In den letzten Jahren hat es sich bei den Anmeldungen und Teilnehmern tatsächlich so heraus kristallisiert, dass die Laufklasse
      immer mehr zur „reinen Berglaufklasse“ wird.
      Wir hoffen wir konnten dir helfen und schicken dir liebe Grüße vom Achensee
      Dein Team Karwendelmarsch

    1. Hallo Marion … die 35 km Strecke startet ebenso in Scharnitz um 06.00 Uhr – das Ziel ist dann in der Eng
      anstatt in Pertisau 52km.
      Dein Team Karwendelmarsch

  24. Möchten uns evtl. als Team anmelden – gemischt Lauf- und Wandern. Ist dies möglich? Gibt es auch einen Teambewerb?
    Wann ist Anmeldeschluss?

    glg,
    Bernhard

    1. Hallo Bernhard,
      einen reinen Teambewerb gibt es nicht … aber ihr könnt euren Teamnamen bei der Anmeldung unter „Verein“ vermerken, dann hat der Moderator alle Infos zu euch und weiß, wer alles dazu gehört. Ebenso in der Ergebnisliste kann man dann nach euch filtern.
      Anmeldeschluss ist der 17. August 2014 – danach sind nur mehr Nachmeldungen am 29. und 30. August vor Ort beim Start in Scharnitz möglich.
      Liebe Grüße Dein Team Karwendelmarsch

  25. Hallo, ich weiß ihr organisiert das ganze Programm spitze, ich Lauf dieses Jahr auch zum 3. mal mit. Ich war letztes Jahr aber sehr traurig weil ich kein schwarzes Frauen T-Shirt in der Größe S mehr bekommen habe. Besteht da irgendwie die Möglichkeit auch für die „Bummelletzten“ welche bereit zu halten? Und vielleicht könntet ihr die Jahreszahlen mit drauf drucken. Mit freundlichen Grüßen Sandra, aus dem Erzgebirge/Sachsen(Dtl.)

    1. Hallo Sandra,
      danke für deine netten Worte ;-) In diesem Jahr gibt’s neue Shirts – wirklick ganz tolle – und es sollte
      ausgehen (jedenfalls werden wir sie so bestellen), dass alle sich noch ein passendes T-shirt, wenn gewünscht,
      im Ziel kaufen können ;-)

      Ganze liebe Grüße und eine tolle Vorbereitungszeit – wir sehen uns am 30. August im Ziel.
      Dein Team Karwendelmarsch

    1. Hallo Michael,

      wir machen gerade Inventur ;-) der Shop lief am Samstag so gut, dass wir
      gerade unsere Größen und Stückanzahlen klären – nicht, dass wir euch etwas präsentieren, was wir nicht mehr haben.
      Sollte morgen wieder online sein.

  26. Ach wie schön – ein Platz ist in Scharnitz freigeworden. Prima – komme morgen zum Nachmelden Samstag zum Laufen. *freu*. Danke für die schnelle Reaktion auf meine Nachricht und die Bemühungen!

  27. Liebes Karwendelmarsch Team,

    hätte noch eine Frage bezüglich Höhenprofil:
    sind recht steile Abfälle ( lt. Höhenangst) zu erwarten oder gleicht die
    Strecke eher einem Wanderweg ?

    liebe grüße lisa

    1. Hallo Lisa,

      bzgl. Höhenangst brauchst du dir keine Gedanken zu machen … die Strecke verläuft
      über Forstwege und Wandersteige … allerdings gibt es kein Grad zu bewältigen.
      Trittsicherheit und Fitness ist aber Voraussetzung, da wir uns im alpinen Gelände bewegen.
      Viel Spaß am Samstag – Dein Team Karwendelmarsch

  28. Servus!

    bekommt man Freitag Abend oder Samstag Morgen noch nen Startplatz oder seid ihr schon relativ voll? Ich muss meine Anmeldung sehr kurzfristig durchführen.
    Eine weitere Frage wäre wie s mit dem Parken aussieht? Würde vermutlich Freitag abend anreisen und dann im Auto schlafen. Kann ich da schon in die abgesperrten Parkplätze rein?
    Der Bustransfer vom Achensee zurück muss ja nicht vorab gebucht werden oder?

    Vielen Dank für Eure Mühe!

    1. Hallo Benji,
      Nachmeldungen sind noch möglich und kommst auch am Freitag schon auf den Parkplatz, auf
      welchem du stehen bleiben kannst. Und das mit dem Bustransfer von Pertisau nach Scharnitz
      ist auch kein Problem … die Busse fahren in regelmäßigen Abständen (nach Eintreffen
      der Teilnehmer).

      Viel Spaß am Samstag – Dein Team Karwendelmarsch

  29. Hallo Team,
    suche einen Platz in Scharnitz. Über die beiden Stellen bin ich leider nicht fündig geworden.
    Es würde absolut ein trockenes Plätzchen reichen :-) da ab 4h Uhr sowieso Aufstehen, Nachmelden etc angesagt ist. Ich würde am Abend anreisen – noch eine Mahlzeit einnehmen und dann einfach Trockenen noch etwas ruhen wollen – mehr brauchts nicht… eine Idee?
    Schöne Grüße

    1. Hallo Rainer – wir haben deine Mailadresse an unser Team in Seefeld weitergegeben … sie werden
      sich bei dir melden, damit wir ein „trockenes Plätzchen“ für dich finden.
      Alles Gute am Samstag – Dein Team Karwendelmarsch

  30. Hallo Leute, ich würde gerne wieder mitlaufen – suche aber nach einer Übernachtungsmöglichkeit – bitte melden. Oder gibt es ein Massenquartier – das wäre auch ok.
    Schöne Grüße
    Rainer

    1. Hallo Rainer, möchtest du in Scharnitz oder in Pertisau übernachten?
      Hier die jeweiligen Kontaktdaten von unseren Service Center Teams – die können dir
      nach freien Zimmer schauen.

      Olympiaregion Seefeld
      Klosterstraße 43 – 6100 Seefeld
      Tel.: +43/(0)508800
      Fax: +43/(0)50880-51
      info@seefeld.com

      Achensee Tourismus
      Im Rathaus 387 – 6215 Achensee
      Tel.: +43/(0)5246/5300
      Fax: +43/(0)5246/5333
      info@achensee.info

      Viel Spaß & bis Samstag im Ziel in Pertisau

      Dein Team Karwendelmarsch

  31. Hallo Team Karwendelmarsch,

    von unserer 7-Mann-Truppe werden sich 4 Männer bereits am FR Abend in Scharnitz einfinden um sich die Startnummern abzuholen (wir schlafen dann in Neuleutasch).

    Die 3 anderen Manda kommen dann am SA Morgen direkt zum Marsch. Meine Frage dazu lautet daher:

    Können wir für unsere Kumpels am FR Abend schon die Startnummern in Empfang nehmen, damit sie nicht schon vor 05:30 Uhr in Scharnitz sein müssen? Oder muss sich jeder persönlich seine Nummer abholen?

    Danke für die Infos

    LG

    Remsi

    1. Hallo Remsi,

      freut uns, dass ihr mit dabei seid ;-) ist natürlich kein Problem. Einfach alle Startnummern bei der Abholung nennen und mitnehmen.
      Notfalls die Anmeldebestätigung für alle mitnehmen – aber wenn ihr die Namen bzw. Startnummern wisst, gibt es keine Probleme.

      Wir sehen uns am Samstag im Ziel – viel Spaß euch 7.

      Euer Team Karwendelmarsch

  32. Gibt es kostenlose Parkmöglichkeiten im Startbereich von Scharnitz für PKW ?

    Was sind die Kriterien für Teilnahme in der Kategorie „Marsch“ oder „Lauf“? Darf mein als Teilnehmer beim Karwendelmarsch nicht laufen? und darf man als Teilnehrmer beim Lauf nicht gehen ?

    mfg
    Brandner J.

    1. Hallo Johann,
      natürlich gibt es diese … die FF Scharnitz wird in der Früh die Parkplatzeinweisung übernehmen. Alle Infos zur Anmeldung bzw. Nachmeldung findest
      du unter folgendem Link:

      http://karwendelmarsch.info/anmeldung/

      Es ist natürlich erlaubt, beim Marsch ab und zu laufen bzw. beim Lauf auch mal langsamer zu werden ;-)

      Dein Team Karwendelmarsch

  33. Liebes Organisationsteam,

    für welche Zeit gilt denn die kostenlose Parkmöglichkeit in Scharnitz? Da wir uns mit mehreren Läufern zusammengetan haben und in Scharnitz vor dem Lauf übernachten sowie in Pertisau nach dem Lauf, bleibt ein Auto bis Sonntag in Scharnitz auf dem Parkplatz und wird erst dann abgeholt. Brauchen wir für den Sonntag noch ein Parkticket?

    Danke & viele Grüße,
    Sabine

    1. Hallo Sabine,

      das ist sicherlich kein Problem … du bekommst aber heute noch die genauen Infos per Mail ;-)

      Dein Team Karwendelmarsch

  34. Frage wegen Rücktransport:
    Ist die Anmeldung bei Startnummerausgabe noch möglich?
    Ich habe mich für 35 km wandern angemeldet, würde aber gerne teilweise laufen, eventuell auch weiter laufen, ist das erlaubt?
    Bitte um Antwort
    lg Peter

    1. Hallo Peter,

      für den Transport bitte vorher anmelden. Wenn Du einen Teil der Strecke läufst ist das kein Problem.
      Viel Spaß am Samstag – Dein Team Karwendelmarsch

  35. Hallo Team Karwendelmarsch!
    Dieses jahr mache ich den Marsch zum ersten Mal. Deshalb wollte ich euch fragen, was für Schuhen man braucht. Ich habe sehr gute Bergschuhen (Steigeisenfest, Klettersteiggeignet etc), sind sie gut für die Route oder bräuchte ich etwas leichteres? (Einfachere Bergschuhe, evtl. Sportschuhen, Bergsandale oder Trekkingschuhe)
    Ich möchte die 52 km Wander-Strecke machen.
    Danke für die Antwort, schon voraus, LG

    Mano

    1. Hallo Mano,

      wenn Du schon öfters weitere Strecken gewandert bist und eine gute Trittsicherheit aufweisen kannst, dann sind sicherlich leichte Bergschuhe bzw. Trekkingschuhe für dich in Ordnung. Es kommt auch darauf, wie leicht man umknickt bzw. ob man gefähr läuft, dass einem das öfters passiert. Dann auf alle Fälle festere Schuhe, welche bis über den Knöchel reichen.
      Wir hoffen unsere Tipps helfen dir weiter – wirklich zum Klettern bzw. Bergsteigen, ist die Strecke nicht, aber natürlich braucht man auch guten Halt für die Abstiege :-)

      Dein Team Karwendelmarsch

  36. Hallo!

    Welchen unterschied macht es ob ich mich als wanderer oder nordic walker anmelde? Ich würde gerne eine kombination aus laufen(rennen) und gehen machen. Keine ahnung ob ich durchkomme aber ich würds versuchen. Jogge mehr oder weniger regelmässig so um die 10km und bin eigentlich schon sportlich…

    1. Hallo Benji,

      kein Problem … dann bitte für den Marsch anmelden, also als Wanderer – Stöcke dürfen überall verwendet werden.
      Nordic Walking ist sozusagen eine eigene Sportart.

      Wir sehen uns am 24. August – Dein Team Karwendelmarsch

  37. Hallo Karwendelmarsch Team…

    Habe mir leider meine Bänder gerissen und jetzt wollte ich euch fragen wie das mit der Abmeldung geht…

    Danke im Vorraus.

    Lg. Carmen

    1. Hallo Carmen,

      danke für Deine Nachricht … die Abwicklung etc. haben wir dir per Mail geschickt.
      Meld‘ dich einfach, wenn doch was nicht klappen sollte.

      Dein Team Karwendelmarsch

  38. Hallo!

    Wir möchten uns erkundigen ob es einen Transfer von Pertisau nach Scharnitz gibt für die Teilnehmer, oder ob Mann zurück laufen muss? :) Wenn ja, wo muss Mann sich registrieren?

    Danke für die Information,

    Kristóf und Máté aus Ungarn

  39. Sehr geehrte Damen und Herren,

    wie funktioniert das mit dem kostenlosen Parken? Für mich interessant wäre das kostenlose Parken am Zielpunkt in der Pertisau. Wo befindet sich der Parkplatz? Im welchem Zeitraum ist das kostenlose Parken möglich? Wie weist man das Auto als „Auto eines Teilnehmers“ aus?

    Vielen Dank für Eure Mühe und MFG

    Andreas

    1. Hallo Andreas, entlang der Strecke gibt es (wie bei Baustellen) immer wieder die Smileys mit den km-Angaben.
      Streckenplan gibt es nochmals am Start – entlang der Strecke aber nicht mehr.
      Bis zum 24. August im Ziel in Pertisau …

      Dein Team Karwendelmarsch

      PS: das Parken in Pertisau ist am frühen Morgen durch das Einweisen der Feuerwehr geregelt und kostet nichts.
      Untertags, wenn der Parkplatz voll sein sollte, wird ganz normal auf die weiteren Parkplätze ausgewichen. Hier
      gilt dann auch die normale „Parkordnung“.

  40. Hallo,

    eure Website ist wirklich schön und informativ. Ich würde mich freuen, wenn es neben den Höhenangaben der Versorgungsstationen auch eine Distanzangabe vom Start weg geben würde, z.B.: Hirschboden (1.173 m – Km 5).

    Ausserdem wollte ich fragen, ob es Kilometerangaben auf der Strecke und eine Streckenkarte gibt.

    Freue mich schon auf den Bewerb!

    Andi

  41. Hallo,

    ich bin in Pertisau im Hotel und wollte fragen ob es am Morgen einen Shuttle-Bus für Läufer
    zum Start nach Scharnitz gibt, oder ob man das selbst organisieren muß.

    Danke und bis bald,

    Lee

  42. Gibt es für Begleitpersonen eine Verbindung von Scharnitz nach Pertisau, um dort auf die Läufer warten zu können? Danke im Voraus für die Antwort.

    Viele Grüsse

    Peter

    1. Hallo Peter,
      einen offiziellen Transfer für Begleitpersonen gibt es nicht … es gibt allerdings sicherlich die
      Möglichkeit mit dem ersten Teilnehmertransfer (nach Mittag) Pertisau – Scharnitz wieder
      retour zu fahren.
      Dein Team Karwendelmarsch

  43. Hallo.
    Sagt mal, was haltet ihr davon euch als utmb-Qualifikation zu registrieren.
    Bei dem höhenprofil gibt es bestimmt einen Punkt – und manch einer kann die ja vielleicht ganz gut brauchen :)
    Unter folgendem link ist die (relativ einfache) Prozedur beschrieben.
    http://www.ultratrailmb.com/page/17/?langue_affich=_en
    Normaler weise klappt das mir einer Email.

    Ich würde mich freuen.
    Liebe Grüße und bis bald,
    Daniel

  44. Grüß Euch Gott beisammen!

    Wo genau in Scharnitz ist den der Start?

    Vielen Dank schon mal und viel Spaß am Training und der Vorfreude für alle Teilnehmer!

    Viele Grüße

    Jürgen

    1. Guten Morgen Jürgen, der Start ist direkt beim Gemeindeplatz in Scharnitz. Dort sind am Samstag morgen auch die Nachmeldungen bzw. die Startnummernabholung – du kannst es nicht verfehlen.
      Dir auch eine tolle Vorbereitungszeit.
      Dein Team-Karwendelmarsch

    1. Hallo Eddy, du kannst gerne deinen Begleiter mitnehmen, er ist aber bitte auf der kompletten Strecke an der Leine zu führen.
      Liebe Grüße, Dein Team-Karwendelmarsch

  45. Hallo zusammen!

    Ich starte beim 35km Marsch. Gibt es von Scharnitz aus einen Gepäcktransport zum Zileort Eng?

    Bitte kurze Rückinfo..

    Danke!

    Grüße aus Dresden (Elbflorenz) von Stefan dem Hessen

    1. Hallo Stefan!

      Wir freuen uns schon jetzt über deine Teilnahme am Karwendelmarsch 2013 und wünschen dir schon jetzt viel Spaß auf DEINEN 35km:-) Leider ist es aus organisatorischen Gründen nicht möglich, einen Gepäcktransport in die Eng zu veranlassen. Trotzdem hoffen wir, dass du dich auf den Karwendelmarsch freust und verbleiben mit winterlichen Grüßen!

      Dein Team Karwendelmarsch

  46. i want to compete the karwendelrun 2013,how can i book the bus transfer from pertisau to scharnitz

    many thanks

    patrick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen