Karwendelmarsch unlimited 2020 – noch bis 11. Oktober #alleinabernichteinsam

Der 11. Oktober 2020 ist der letztmögliche Tag für eine Absolvierung der Strecke im Rahmen des Karwendelmarsches unlimited 2020. Die ersten Hütten entlang der Strecke schließen bereits mit diesem Datum und auch die herbstliche Wetterlage trägt das ihrige zur schwierigen Planung eines Karwendelmarsch unlimited bei.
Das heißt auch unsere Checkpoints verlassen mit 12. Oktober ihre Stationen im Naturpark Karwendel und bereiten sich auf ihren Wintereinsatz vor 😉

Also – Kopf nicht hängen lassen, es sind noch ein paar Herbsttage über, um den Karwendelmarsch unlimited zu absolvieren und sich ein cooles Finisherpaket zu schnappen.

Viele Teilnehmer/innen haben uns bis jetzt gezeigt, wie sehr es Spaß macht, die Strecke alleine zu genießen und zu erkunden – jede/r auf ihre/seine individuelle Art und Weise. Wie schön es ist, die Hütten und ihre Wirte kennenzulernen, sich im Naturpark Karwendel bewusst aufzuhalten. In diesem Sinne wollen wir euch mitgeben: Nutzt die Zeit bis zum 11. Oktober! ❤️

All diese Erlebnisse &  Eindrücke sammeln wir wie jedes Jahr in unserem digitalen Flickr-Fotoalbum, auch ein Video entsteht am Ende des Karwendelmarsches unlimited 2020 👉 Sendet uns dafür gerne eure Fotos und Videoclips zu. 🙌

Gemeinsam haben wir den besonderen Sommer 2020 zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht!

Euer Team Karwendelmarsch

Karwendelmarsch unlimited 2020
Weitere News:

Tipps für Teilnehmer bei Regenwetter

Vorherige

Karwendelmarsch unlimited 2020 – ab sofort beendet!

Nächste