Karwendelmarsch-Startplätze in 24 Stunden vergeben

Der Karwendelmarsch bestätigt einmal mehr seine große Anziehungskraft: Nur 24 Stunden nach der Öffnung der Online-Anmeldung sind alle Plätze vergeben. Für alle, die sich keinen Platz sichern konnten, gibt es noch einige Möglichkeiten, das Karwendelmarsch-Feeling im kommenden Jahr zu erleben.

„Von Beginn an war die Beschränkung auf 2.500 Teilnehmer einer der ‚Grundpfeiler‘ für den Karwendelmarsch. Nur so kann die Intention, einzigartige Sporterlebnisse in der einmaligen, geschützten Berglandschaft des Naturpark Karwendel zu ermöglichen, auch wirklich gelebt werden“, so die Veranstalter Martin Tschoner (Achensee Tourismus) und Elias Walser (Olympiaregion Seefeld). Dass das Interesse so groß ist und bereits nach einem Tag alle Plätze vergeben sind, überrascht die Verantwortlichen trotzdem: „Wir hatten maximal erwartet, dass diese Marke vor den Weihnachtstagen erreicht wird – aber nicht bereits nach einem Tag.“

Für all jene, die leider nicht zum Zug gekommen sind, gibt es in den kommenden Monaten aber noch einige Möglichkeiten, vielleicht doch dabei zu sein. Sponsoren und Partner sichern sich traditionell ein kleines Kontingent, zB. Team #glaubandich oder Salewa, um dies anschließend zu verlosen, und auch die Restplatz- bzw. Tauschbörse wird schon im Neuen Jahr auf der Website eingerichtet. Oder man bucht für 2020 das Vorbereitungscamp, bei dem die Originalstrecke in zwei Tagen absolviert wird (25. – 28. Juni 2020) und auch ein Startplatz inkludiert ist. Wobei man hier schnell sein muss – das Camp ist ebenfalls schon sehr gut gebucht.

„Wir möchten vor allem ein großes Dankeschön sagen – allen Interessierten, die sich schon jetzt für dem Marsch angemeldet haben, aber auch allen Helfern, die ebenso schon jetzt dem Karwendelmarsch 2020 entgegenfiebern. Wir nehmen dieses positive Feedback als Auftrag, noch besser zu werden“, so die Veranstalter unisono.

Eckdaten zum Marsch:

12. neuer Karwendelmarsch
Datum: 29. August 2020
Start: 06 Uhr in Scharnitz über die Eng (Ziel 35 km) nach Pertisau
Distanzen: 52 oder 35 Kilometer

Weitere News:

START Anmeldung – Karwendelmarsch 2020

Vorherige

Startplatzbörse

Nächste