Unsere Partner & Sponsoren

DIE LEGENDE LEBT und zwar unter anderem aufgrund UNSERER STARKEN PARTNER UND SPONSOREN.

 

Gemeinsam schaffen wir es Jahr um Jahr ein Event, das begeistert und motiviert, auf die Beine zu stellen.

Dafür möchten wir uns auf diesem Wege schon mal GANZ HERZLICH BEDANKEN und euch unsere Partner vorstellen.

 

 

Sparkassen-Landesverband Tirol-Vorarlberg

Die acht SPARKASSEN IN TIROL sind mit ca. 130 Geschäftsstellen landesweit vertreten. Über 1700 Mitarbeiter betreuen Privat- und Kommerzkunden sowie Freiberufler mit kompetenter Beratung und raschen Entscheidungen vor Ort. Mehr als 320.000 Kunden schenken den Sparkassen als Partner in ihrem Geldleben ihr Vertrauen. Aus dem Gründungsgedanken und der Philosophie der Sparkassen fühlen sich die Sparkassen den Menschen in ihrer Region über das reine Geldleben hinaus verantwortlich und sozial verbunden. Sie sind beim Karwendelmarsch in der Überzeugung dabei, den Stellenwert einer nachhaltigen Vorsorge auf breiter Basis für alle Lebenslagen bewusst zu machen, in dem der gesundheitliche Vorsorgegedanke durch aktive Bewegung gefördert wird.

Wir wünschen der Veranstaltung gutes Gelingen, einen Tag mit Sonnenschein und zahlreiche Teilnehmer. (Mag. Rudolf Ofer)

 

 

BIO vom BERG

Über 600 Tiroler Bio-Bauern beliefern die Marke BIO vom BERG. Hinter der Marke steht die Erzeugergenossenschaft Bioalpin, die – und das ist einzigartig in Europa – im Besitz der Bio-Bauern ist. Seit knapp 10 Jahren werden mittlerweile über 100 Lebensmittel mit Tiroler Ursprung angeboten. Wer sich für BIO vom BERG-Produkte entscheidet, kauft garantiert von Tiroler Bio-Bauern erzeugte Lebensmittel.

Der Karwendelmarsch steht für ein Erlebnis inmitten einer unvergleichlichen Naturlandschaft. Gemeinsam muss es unser Ziel sein, diese zu erhalten und nachhaltig zu bewirtschaften. BIO vom BERG versorgt die TeilnehmerInnen des Karwendelmarsches mit hochwertigen Bio-Produkten aus der Region. (Heinz Gstir)

 

Tiroler Steinöl

Die Nähe zur Natur in einer unvergleichbar schönen und beeindruckenden Landschaft Tirols prägt unsere Produkte und unser Lebensziel. 1902 wurde die Marke Tiroler Steinöl am Achensee von der Familie Martin Albrecht gegründet. Seit drei Generationen erfolgt nun die Gewinnung des Ölschiefers vom Bächental mitten in der Naturlandschaft des Karwendelgebirges auf 1400m, wo der Ölschiefer in Einklang mit der Natur abgebaut und ausgeschwelt wird und für die wertvollen Tiroler Steinölprodukte Verwendung findet.

Diese einzigartigen Naturprodukte aus dem Herzen Tirols werden für den Bewegungsapparat, die Körperregenerierung und Körperpflege mit großem Erfolg eingesetzt. Unsere hochwertigen Naturprodukte finden gerade in der modernen Zeit immer mehr Wertschätzung. Daher ist uns die Unterstützung des Karwendelmarsches ein großes Anliegen. (Familie Albrecht)

 

 

Tiroler Bergsommer

Den Bergsommer Tirol erleben

Einmal quer durch den Alpenpark Karwendel: Beim legendären Karwendelmarsch sind die Sportler dem Bergsommer Tirol auf der Spur.

„Die Veranstaltung zählt zu den Top-Events im Bergsommer. Hier erleben die Sportler ihre eigene, unvergessliche Bergsommer-Geschichte“, freut sich Josef Margreiter, Geschäftsführer der Tirol Werbung, auf den Wanderklassiker.

Die Strecke führt am Adlerweg, Tirols bekanntestem Weitwanderweg, entlang und zeigt die schönsten Seiten des Karwendel: Von den schroffen Kalkfelsen der Laliderer Wände bis zum 700 Jahre alten Ahornboden und unvergesslichen Ausblicken auf den Achensee.

 

 

 

Österreichische Bundesforste AG

Wie kein anderes Unternehmen tragen die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) Verantwortung für das Naturland Österreich. Mit der Betreuung und Bewirtschaftung von 15% der Wald- und 10% der Staatsfläche sind die ÖBf größter Naturraumbetreuer und -bewirtschafter. Oberstes Prinzip für die Bundesforste ist die Nachhaltigkeit: Dem Schutz der Natur, den Bedürfnissen der Gesellschaft sowie dem betriebswirtschaftlichem Erfolg wird gleichermaßen Rechnung getragen. Mit anderen Worten: Dem Wald wird nur so viel Holz entnommen, wie laufend nachwächst. Ein Großteil des Karwendelmarsches läuft über Bundesforste-Gebiet.

Der ÖBf- Forstbetrieb Oberinntal unterstützt die Veranstaltung daher gerne und wünscht gute Erholung in der Natur!

 

Alpenpark Karwendel

Der Alpenpark Karwendel bildet als größter Naturpark Österreichs sozusagen die Basis der gesamten Veranstaltungen. Das Team des Alpenparks bemüht sich jedes Jahr gemeinsam mit den Veranstaltern, den Teilnehmern die Schönheit und Vielfältigkeit dieser einmaligen Natur- und Kulturlandschaft näher zu bringen – egal ob beim Beobachten der Gämsen durchs Spektiv oder mit dem Alpenparkzelt im Zielbereich. Immer mit der gemeinsamen Zielsetzung Bewusstsein für die Bedeutung des Gebiets zu schaffen!

 

 

 

Daka – Entsorgung mit Verantwortung

…  dies gilt natürlich auch beim Karwendelmarsch!

Das Daka-Familienunternehmen steht einerseits für Entsorgung mit Verantwortung sowie für Recycling mit Verantwortung.  Dabei geht es um die professionelle Beurteilung und Umsetzung aller Vermeidungs-, Verwertungs- und Entsorgungsmöglichkeiten.

Die Kooperation DAKA und Karwendelmarsch stellt neben der Bewusstseinsbildung für den Alpenpark Karwendel, passend dieses Motto  in den Mittelpunkt. Gemeinsam wird dafür gesorgt, dass anfallender Müll sofort verräumt und dementsprechend entsorgt wird.

“Auf diesen neuen Partner des Karwendelmarsches sind wir ganz besonders Stolz, da er uns ermöglicht die konsistente Betonung auf Naturverbundenheit, Bewusstseinsbildung für die Natur und heimische Produkte noch weiter zu spannen und allen Teilnehmern näher zu bringen.”

 

 

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „Unsere Partner & Sponsoren“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere News:
Karwendelmarsch

Welches Medaillenband soll es sein???

Vorherige

Karwendelmarsch

Karwendelmarsch Countdown

Nächste