trailrunningcamp-2016-16

38 Beine, rund 57 Liter Wasser, Isogetränke, einige Riegel und ein paar Salztabletten zuviel bewegten sich beim diesjährigen Trailrunningcamp von 24–25.6. auf den Spuren des Karwendelmarsches von Scharnitz nach Pertisau. Bei 28 Grad präsentierte sich das Karwendel zwar optisch von seiner Bilderbuchseite, forderte die Teilnehmer auf der 52 km langen Strecke über die 2.281 Höhenmeter aber ganz besonders.

WEITERLESEN

BIlDER ANSCHAUEN

2 Gedanken zu „Das war das Trailrunning Camp 2016“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere News:

Wir leben Nachhaltigkeit – Österreichische Bundesforste AG

Vorherige

Retten, bergen, helfen – Bergrettung Tirol

Nächste